TOMMY FISCHER
Event-Bericht: Tommy Fischer in Concert!

Ute Brüning (www.fox-magazin.de) war am 16.10.2015 bei der von Hahn Entertainments realisierten und durchgeführten Veranstaltung vor Ort …: 

"Tommy Fischer in Concert" hieß es am 16.10.2015 in Oberhausen. Hahn Entertainments präsentierte erstmals ein Schlagerevent der Spitzenklasse.

Mit einem Warm-Up von DJ Kermit alias Andre Kusch, der auch durch das Programm führte startete der Abend. Dabei nutzten viele die Gelegenheit zum Tanzen.

Mit Vivien und ihrer Helene-Fischer-Covershow startete der Abend gleich stimmungsvoll. Die Sängerin aus Cottbus erhellte den Saal mit ihrem weißen Kleid und ihrer tollen Stimme. Sie interpretiert die Songs der großen Helene Fischer immer wieder toll und auch ihr eigener Titel „Du lässt mich fliegen“ fügt sich nahtlos in das Programm ein.

Udo Sommer, der in den letzten 6 Wochen 2 Titel bei Michael Dorth im Studio aufgenommen hat, stellte zwei seiner Songs auf der Bühne vor, bevor dann Tommy Fischer zum großen Konzert startete.

Mit seinem Erfolg „Weil ich dich liebe“, den er 1997 auch in der ZDF-Hitparade sang, eröffnete er sein Konzert.

In einem mehr als 2-stündigen Programm präsentierte Tommy Fischer Songs, die ihm und seinen Fans am Herzen liegen. Dabei waren natürlich viele seiner Hits. Der neue Song „She’s like the Wind“, der pünktlich zum Konzert bei Amazon veröffentlicht wurde, war natürlich genauso dabei wie „Nicht ein Wort davon ist wahr“, „Je t’aime mon amour“ und „Ein Wort zuviel“.

Wer Tommy kennt, weiß dass die meisten seiner Songs auf die Tanzfläche einladen, aber auch Balladen wie „Vielleicht muss man erst mal durch die Hölle gehen“  gehörten hier zum Programm  und dabei merkt man, auch tiefe Gefühle liegen ihm!  Mit „Leg deine Hand auf dein Herz“ gab es einen weiteren Ausflug in die Vergangenheit. Zwischen seinen Songs erzählte Tommy immer wieder Stories aus seinem Leben, die bei vielen Gästen ein Lächeln auf die Lippen zauberten.

Auf Tänzerinnen verzichtete Tommy bei seinem Konzert ganz. Video-Einspielungen seiner DVD sorgten optisch für Ambiente und Saxophonist Franco sorgte bei vielen Songs für ein zusätzliches musikalisches Highlight.

Natürlich durfte Tommy die Bühne nicht ohne Zugaben verlassen und da wollten die Fans immer noch mehr, so dass sich das Konzert noch weiter verlängerte, was den Fans, die ihrem Liebling bis zum letzten Ton an den Lippen hingen, natürlich gefiel.

Im Anschluss an sein Konzert stand Tommy noch für Autogramme und Fotos zur Verfügung bis jeder glücklich nach Hause gehen konnte.

Daniel Hahn von Hahn Entertainment hat seine Premiere mit Bravour gemeistert und einen tollen Abend mit vielen Emotionen veranstaltet.

 

www.fox-magazin.de, Ute Brüning (Textvorlage)
http://radiolarecords.de/
http://www.tommy-fischer.de/


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen