SUSAN EBRAHIMI
Ihr neuer Song heißt "Der Himmel bist du"!

Die persische Prinzessin ist zurück! 

Die persische Prinzessin ist zurück! Nach vielen Erstplatzierungen in den deutschen Airplaycharts, wie „Ich trag mein Herz zum Himmel“, „Wer Hoffnung hat, hat alles“ und „Komm in meine Träume“, sowie ihren Erfolgs-Veröffentlichungen „Das perfekte Gefühl“ , „C’est la vie“, „Ich male Herzen in rot“ und zuletzt dem grandiosen Album „Grün“, das im Frühjahr erschien, zeigt uns Susan Ebrahimi erneut, was sie so einzigartig macht und warum sie es immer wieder schafft, zu überraschen.

„Der Himmel bist du“ ist die brandneue Singleauskopplung, die in aufmunternden Gefilden schwebt und mit einem träumerischen Refrain glänzt – sowohl musikalisch als auch textlich. Beginnend mit einer Art 80er-Jahre-Synthesizer-Atmosphäre, geht der sehr motivierende und erhebende Song mit viel Energie – vor allem natürlich durch Susan Ebrahimis starken Charakterstimme – schnurstracks nach vorn. Der treibende Pop-Beat vertreibt jegliche Trübsal mit Leichtigkeit.

Durch den Titel selbst könnte man annehmen, die Single lasse sich in die schon arg angestaubte Liebeslied-Schublade einordnen – doch solche Schubladen gibt es bei Susan Ebrahimi zum Glück nicht. „Der Himmel bist du“ handelt davon, dass man seine eigene Erfüllung, sein eigenes Glück nicht erzwingen kann, indem man sich von äußeren Umständen entmutigen lässt. Wenn man hingegen seine eigene Welt und damit sein eigenes Glück selbst in die Hand nimmt, wird man feststellen: Ich habe es selbst in der Hand. Oder wie Susan Ebrahimi selbst perfekt sagt: „Zieh deiner Welt nur Kleider an, die deiner Seele stehen“. Denn der Himmel bist du.

„Der Himmel bist du“ hebt sich einfach angenehm vom Genre-Standard ab – etwas, von dem Fans von Susan Ebrahimi schon seit Langem ein Lied singen können. Ein weiteres Ausnahmestück von einer himmlischen Ausnahmesängerin.

Solis Music (Textvorlage)
http://www.solis-music.com/
http://www.susan-ebrahimi.de/


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 − = 18

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen