DORFROCKER
„Wir wollen den Partyhit 2020 landen!“

Die Dorfrocker veröffentlichen ihre neue Single „Prost, in Afrika ist Muttertag“!

 

 

Sie haben mit ihrem Song „Dorfkind“ die Mitsing-Hymne für alle Leute vom Land geschrieben. Drei Brüder namens Philipp, Tobias und Markus Thomann, besser bekannt als die DORFROCKER, spielten jahrelang landauf, landab – von Dorffesten bis zu großen Open Airs – bis sie irgendwann für den bekanntesten deutschen Musikpreis ECHO nominiert wurden. Nach drei Alben in den Top 10 der deutschen Album Charts und zahlreichen TV-Auftritten sind die Dorfrocker zu Aushängeschildern der „Neuen deutschen Volksmusik“ geworden. Andere nennen es „Schlager-Punk“ (BILD-Zeitung).

Nun haben sie sich vorgenommen: „Wir wollen den Partyhit 2020 landen.“ Ihre neue Single „Prost, in Afrika ist Muttertag“ steht in den Startlöchern. „Schon vor der eigentlichen Veröffentlichung feiern und singen die Leute diesen Song bei unseren Konzerten dermaßen, obwohl sie ihn dort zum ersten Mal hören. Das haben wir so noch nie erlebt“, so Tobias Thomann, Sänger der Dorfrocker, der dies als eindeutiges Indiz sieht, dass dieser Song großes Hit-Potential hat. „Der Song passt ideal in die närrische Zeit. Insgesamt steht dem Faschingshit also nichts im Weg“, so Markus Thomann, der älteste der drei Brüder und Akkordeonspieler der Band, schmunzelnd. Deshalb würde man „Prost, in Afrika ist Muttertag“ auch genau jetzt veröffentlichen. „Letztendlich machen wir in erster Linie Musik zum Spaß haben und Feiern. Wir wollen mit unseren Songs nicht den Anspruch erheben, die Welt zu verbessern“, so Philipp Thomann, Gitarrist der Dorfocker. Er und seine Brüder hätten aber schon den Anspruch an ihre Songs, dass diese den Nerv der Leute treffen.

Ihre aktuelle Konzert-Tournee „Vom Land fürs Land“, bei der die Dorfrocker wie immer mit Band, also insgesamt zu sechst, auf der Bühne stehen, führt sie auch durch zahlreiche kleinere Orte. Der Bandname ist also Programm. „Wir fühlen uns einfach wohl in ländlichen Regionen, wo Du merkst, dass alle im Verein mit anpacken“, so die Dorfrocker unisono. Einen Song haben sie deshalb auch schon den Feuerwehren gewidmet. In einem anderen, ihrer letztjährigen Single „Engelbert Strauss“, beschreiben sie die Vorzüge des ländlichen Lebens gegenüber allzu viel Schicki-Micki. Trotzdem zieht es die Dorfrocker immer mindestens einmal im Jahr für ein Gastspiel in die USA, im vergangenen Jahr erstmals auch nach Kanada, wo sie mit ihrer Band bei großen Oktoberfesten spielen. „Es ist der Wahnsinn wie die Leute dort abgehen. Viele die kommen, haben auch Bezug zu Deutschland, Verwandtschaft hier oder freuen sich einfach nur deutsche Lieder zu hören“, so Markus Thomann.

Auch auf Mallorca im bekannten Lokal „Bierkönig“ treten die Dorfrocker seit dem letzten Sommer des Öfteren auf – „wenn es der sonst schon volle Terminplan zulässt bei bis zu 140 Auftritten im Jahr. Wir haben gemerkt wie die Leute dort feiern und auf was sie abfahren“, so Tobias Thomann. Einige Ideen zu neuen Songs wären deshalb auch gleich auf der Insel entstanden. „Mit ‚Prost in Afrika ist Muttertag’ sehen wir gute Chancen auch auf Mallorca im Sommer einen Hit landen zu können. Für viele ist der Song schon jetzt ein Ohrwurm und er hat einen Hauch von Sommerfeeling. Natürlich kann man es nie genau wissen, aber das Bauchgefühl ist schon mal gut, wenn wir am 18. April zum ‚Mallorca Opening’ fliegen.“

 

 

Facebook-Link Dorfrocker:  www.facebook.com/dorfrocker

Internetseite:  www.dorfrocker.de

 

 

Sehen Sie HIER den Videoclip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 + = 83

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen