FRANK ZANDER
Frank Zanders 25. Weihnachtsfest für Obdachlose und Bedürftige am 20.12.2019 im Estrel Berlin!

Lesen Sie HIER ein Grußwort von Frank Zander …:

 

Es ist wieder soweit… Die Vorbereitungen zur diesjährigen Weihnachtsfeier für Obdachloseund Bedürftige sind in den letzten Zügen und ich freue mich, dass wir wieder gemeinsam mitdem Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg, der Caritas und dem Estrel Berlin dieseswichtige Fest ausrichten können. Wir erwarten ca. 3.000 Gäste, die von meiner Familie, vielenFreunden und Prominenten bewirtet und beschenkt werden.

Immer mehr Firmen, Medien und Privatpersonen unterstützen unser außergewöhnliches Weihnachtsfest und helfen seit Monaten bei den Vorbereitungen – über diese Entwicklung bin ichsehr froh, denn ohne diese Hilfe könnten wir die Veranstaltung nicht bewältigen.

In diesem Jahr gibt es für alle Gäste wieder kostenlose Einlassbändchen, die von der Zentralen Beratungsstelle für Wohnungslose in der Levetzowstraße, sowie von der Caritasund der Stadtmission in über 70 sozialen Einrichtungen der Stadt (Aufwärmestellen, Essensausgabenund Notübernachtungen) verteilt werden.

Als prominente Kellner und Gäste in unserem Showprogramm haben sich dieses Jahr auch wieder viele Kollegen angekündigt. (Liste der prominenten HelferInnen in der Anlage)

Die Feier findet am 20. Dezember zwischen 14:30 Uhr und 19:30 Uhr im Estrel Convention Center in der Sonnenallee 225, Berlin-Neukölln, statt. Ich bitte Sie, evtl. Vor-Ort-Berichterstattungen mit meinem Sohn im Vorfeld abzustimmen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes & friedliches Weihnachtsfest …


Textquelle/Bildquelle:
ZETT Records (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „FRANK ZANDER
Frank Zanders 25. Weihnachtsfest für Obdachlose und Bedürftige am 20.12.2019 im Estrel Berlin!

  • 19. Dezember 2019 um 17:23
    Permalink

    wo finde ich die prominten helfer die morgen bei frank zander mitkellnern und auftreten?ich kann die anlage nirgends finden.
    Gruß Holger Lehmann.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

81 − 79 =