EAV
Wissenswertes über ihr (mutmaßlich!) letztes Studioalbum „Alles ist erlaubt“!

„Alles ist erlaubt“ – Das letzte Studioalbum der EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung) kann ab sofort auf www.eav.at vorbestellt werden (VÖ 28.09.2018)! „Sie sind wieder da! Die Wurzel alles Bösen!“ – Am 28.09.2018 machen sich die Barden der Ersten Allgemeinen Verunsicherung (EAV) ein letztes Abschiedsgeschenk: „Alles ist erlaubt“, ein Album mit 16 neuen Titeln, wird das Dunkel der Welt erblicken!

Unterhaltsamer Pop, melancholische Balladen, gnadenloser Polit-Rock und satirische Zwischenstücke können – nein, müssen! – digital, auf CD, Vinyl oder in literarischer Form mit 2CD´s jeden Fan begeistern.

Fernab von jeder Spekulation auf kommerzielle Erfolge, genießt die EAV seit jeher die Freiheit, ihre von feiner Ironie durchzogenen gesellschaftskritischen Lieder unter die interessierten Hörer zu bringen.

So auch bei diesem Werk, das mit der ersten Single „Trick der Politik“ ein international aktuelles Thema aufgreift und gewitzt die Wahlkampfversprechen und Taktiken der Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker beschreibt.

Die Erfolge der bekannten österreichischen Band sprechen für sich. Sie können auf eine Karriere mit weit über 1.000 Konzert-Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20 Top 10 Alben in Deutschland/Österreich/Schweiz und auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken.

Mit ihren Single-Hits wie “Küss die Hand, schöne Frau”, “Ba-Ba-Banküberfall”, “Ding Dong”, “Samurai” und “An der Copacabana” mischten sie in den 80er und 90er Jahren die deutschsprachige Musikszene auf und feierten fulminante Erfolge.

Das (mutmaßlich!) letzte Studioalbum der EAV erscheint am 28. September 2018 und ist in drei Varianten erhältlich: CD, VINYL Ltd. (2LP á 180g im Gatefold) sowie auch als limitierte BUCH-EDITION (2 CD) mit Karikaturen von Thomas Spitzer im gebundenen Buch samt Hardcover-Hülle (31x31cm).


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1