„OFFIZIELLE DEUTSCHE CHARTS“ (Gfk Entertainment)
Frei.Wild mit fünftem Nummer 1-Album in den Offiziellen Deutschen Charts!

Frei.Wild siegen mit ihrem Akustik-Werk „Still II“ bei den Alben; Capital Bra mit neuem Song bei den Singles!

 

Akustik-Platten sind 2019 ziemlich angesagt. Und nach Udo Lindenberg („MTV Unplugged 2 – Live vom Atlantik“), Santiano („MTV Unplugged) und den Toten Hosen („Alles ohne Strom“) zieht jetzt ein weiterer Act auf dem Thron der Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, den Stecker. Mit ihrem neuesten Streich „Still II“ verdrängt die Südtiroler Rockband Frei.Wild nicht nur Lindemann („F & M“) an die vierte Stelle, sondern feiert auch die fünfte Spitzenplatzierung ihrer Karriere. Dafür konnten Philipp Burger & Co. einen „Nummer 1 Award“ entgegennehmen.

2019 ist auch ein Abschiedsjahr für Künstler wie Runrig („The Last Dance – Farewell Concert“), RAF Camora als Solo-Interpret („Zenit“) und nun EAV. „1.000 Jahre EAV Live – Der Abschied“, ein Mitschnitt ihres allerletzten Konzertes aus der Wiener Stadthalle, beschert der österreichischen Kultgruppe auf Rang drei den dritten Podestplatz in ihrer über 42-jährigen Bandgeschichte.

Pünktlich zum Nikolaustag geht es in der Hitliste schon richtig weihnachtlich zu. Insgesamt acht Festtagsalben sind dabei, u. a. „The Christmas Present“ (Robbie Williams, zwei), „Sing meinen Song – Die Weihnachtsparty, Vol. 6“ (17) sowie „Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder“ (Simone Sommerland, Karsten Glück & Die Kita-Frösche, 25).

Noch mehr Weihnachtsstimmung kommt bei den Singles auf, wo 17 Titel für eine besinnliche Stimmung sorgen. „All I Want For Christmas Is You“ (Mariah Carey, sechs) und „Last Christmas“ (Wham!, zehn) schauen sogar bereits in der Top 10 vorbei.

An der Spitze konstatiert HipHop-Superstar Capital Bra: „Der Bratan bleibt der Gleiche“. Es ist sein 19. Nummer-1-Hit binnen eineinhalb Jahren. Tones And I („Dance Monkey“) und Apache 207 („Roller“) holen die weiteren Medaillen.

 

Die Top 100 der Offiziellen Deutschen Single- und Album-Charts werden freitags ab 18 Uhrwww.mtv.de veröffentlicht.


Textquelle/Bildquelle:
Gfk Entertainment (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + = 23