FABIAN HARLOFF
Sein neues Album „Auf dem Land – Song für Song!

Zum Beispiel hat er das Lied „Ich fang Dich auf“ für eine Folge der Serie „Notruf Hafenkante“ geschrieben …:

 

 

Wer könnte über die Songs seines neuen Albums „Auf dem Land“ besser Auskunft geben als er selbst …?

FABIAN HARLOFF hat sich die Mühe gemacht, ALLE Titel mit kurzen Anekdoten und Hintergrund-Informationen auszuschmücken.

Die CD „Auf dem Land“ ist ab heute (28.06.2019) im Handel.

 

 Erstens 

Geschrieben und gedacht auf Tour und am Lagerfeuer.

„Irgendwas ist ja immer“ war damals der Lieblings Spruch von unserem Gitarristen Ritchie, als wir mit der Band auf der „Nu Aber“-Tournee unterwegs waren. Dass wirklich im Leben nichts planbar ist und es auch nicht immer zum eigenen Vorteil läuft, ist nicht immer angenehm. Aber es hält das Leben spannend. Wenn ein Titel schon einmal „Erstens“ heißt, dann soll er auch als Erstes auf dem Album gespielt werden.

 

Ich liebe Dich 

Geschrieben auf dem Balkon meiner Wohnung in Hamburg innerhalb von 3 Stunden 

Ich glaube Jeder hat so gewisse Vorstellungen, in was für eine Art Frau oder Mann man sich mal verlieben wird. Hatte ich auch, und trotzdem habe ich mich in ein Mädchen verliebt, die so gar nicht meinem Plan entsprach. Dann haben wir uns auch noch im Zwick in Hamburg kennen gelernt, dem „Bagger“ Schuppen in Hamburg! Jetzt ist sie meine Frau und ich weiß gar nicht mehr, wie viel glücklicher Mann sein kann…. und ja das Störgeräusch vom Handy im Song ist gewollt 😉

 

Auf dem Land 

Geschrieben in meiner ersten Woche auf dem Land 

Ich habe wirklich ein tolles Leben in den großen Städten dieses Landes verbracht. 

München war super, Köln ging auch ganz gut und um Berlin habe ich immer einen großen Bogen gemacht, aber gerade in Hamburg habe ich wirklich Alles erlebt und gelebt, was man so mitnehmen kann. Ob nun wilde Nächte damals im „Madhouse“ und „Gala“ oder auf dem Kiez oder auch zwei Hanse Marathons, den Stadtpark, die Alster und die Elbe. Aber nuuu is gut! Jetzt bin ich wieder da, wo ich hingehöre.

 

Wilde Pferde 

Geschrieben auf dem Balkon in Harvestehude und beendet kurz vor der Hochzeit nachts im Garten 

Diesen Song habe ich für meine Frau auf unser Hochzeitsparty gespielt und es sind inzwischen gewisse Dinge so geworden wie besungen… Auch die Wilden Pferde leben jetzt bei uns, was auch ziemlich anstrengend ist… Ich bin ein glücklicher Mensch.

 

Zeit der Zeichen 

Geschrieben in einer viel zu heißen Sommernacht im Oktober 

Schon vor über zehn Jahren habe ich für die Formation Menschenskinder den Song „Immer wenn es regnet“ geschrieben, der die gleiche Thematik behandelt. Jetzt als kleiner Farmer, spüre ich die Folgen des Klimawandels so unmittelbar, dass ich noch ein Lied darüber schreiben musste. Ein jeder kann für sich das tun, was in seiner Macht steht, um die Umwelt zu schonen. Aber wenn die Mächtigen nicht mehr tun, als zurzeit wird es bald zu spät sein befürchte ich. Der Song soll trotzdem nicht den Zeigefinger heben, sondern Ansporn geben für unsere Erde zu kämpfen.

 

Wo bist Du 

Geschrieben vor langer Zeit in irgendeiner Kneipe am Mittelweg in Hamburg 

Ich habe den Song dann einem Produzenten vorgespielt, der Material für eine kleine Schülerband brauchte, ich wollte den Song dann aber doch lieber selber singen. Die Band wurde dann Tokio Hotel und ich habe mir so was von in den A…. gebissen… Aber jetzt und hier im ¾ Takt.

 

Wieder gut 

Geschrieben in meiner ersten Bude nach meiner ersten oder zweiten großen Liebe 

Auf jeden Fall tat es weh, und es tat gut Musik zu machen, um sich zu befreien! Dieser Song wurde schon häufig aufgenommen, und ich war nie zufrieden, jetzt ist er so wie er soll.

 

Bester Freund 

Geschrieben in all den schönen Parks, in denen Hunde auch frei laufen können 

Die erste Reaktion vieler Leute, die den Song gehört haben, war: „Das ist doch mal ein schöner Song für deinen Freund“. Nun ja, der Song ist für Alwin, der ist zwar männlich und auch mein bester Freund, aber er ist unser Hund. Also der Hund von meiner Frau und mir. Wir sind mit vielen schwulen und lesbischen Pärchen befreundet und „das ist auch gut so“, wie es so schön heißt, aber der Song ist für unseren Alwin, dem besten Freund der Welt.

 

Halbes Herz 

Geschrieben irgendwo in Hamburg-Altona 

Das ist sehr selten, dass man sich mit jemanden im Musikstudio verabredet, um mal einen Song zu schreiben und ihn sofort aufzunehmen, und dann wird der auch noch so gut. Danke Christian für die tolle Zusammenarbeit und den besten Döner von Altona! 

Der Song war auch auf meinem letzten Album. Wir haben ihn nochmal aufgenommen, weil er einfach so schön ist.

 

Ich fang Dich auf 

Geschrieben in meiner alten Wohnung am Mittelweg, nach oder vor einer Nacht im damaligen „Madhouse“ und danach im „Gala“ 

Ich war sehr verliebt und ein guter Freund hatte damals bei mir übernachtet und mich sehr motiviert, den Song zu schreiben. Er war auch sehr verliebt…in das gleiche Mädchen. Vor einigen Jahren habe ich den Song nochmal für die ZDF Fernsehserie „Notruf Hafenkante“ aufgenommen, in der ich ja seit vielen Jahren mitspielen darf. 

 

 

Das Album erhalten Sie u. a.

HIER bei Amazon

HIER bei iTunes

oder HIER bei JVC

 

 


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 7 =